About


Frau Pudelwohl – wer ist das eigentlich?

 

Frau Pudelwohl ist eigentlich keine gebürtige Hamburgerin sondern „nur eine vor über 12 Jahren aus dem Speckgürtel Zugezogene“.

Nichtsdestotrotz war sie schon immer in die schönste Stadt der Welt (wie nicht nur HamburgerInnen ihre Stadt liebevoll gerne benennen) verliebt und kann sich heute kaum mehr vorstellen, anderswo zu leben (ok, ganz vielleicht mal für einige Monate in Big Apple oder auf einer Ägäis-Insel wie z.B. Kos).

Neben dem Sinn für Ästhetik und Lifestyle gehört die Photographie zu ihren großen Leidenschaften. Angefangen mit der Stadtfotografie hat sie sich hier autodidaktisch weiterentwickelt. Mit allem was dazugehört, wie z.B. dem interessierten Studium von allen möglichen Materialien, dem eigenen Experimentieren und dem Auseinandersetzen mit vielen Fotos anderer.

In Fotoworkshops gibt sie ihr Wissen Anfängern weiter, ohne allzuviel „technisches Nerd-Gefasel“. Gerne ist sie neben der eigenen Stadtfotografie auch in der Portraitfotografie unterwegs und setzt Schauspieler, Mitarbeiter von Unternehmen sowie Privatpersonen ins rechte Licht.

In ihrer Freizeit „schubst“ sie zur Entspannung ab und an Chill-House und Deep-House zu gerne gehörten Soundcocktails zusammen und ist als DJane – wenn es die Zeit zulässt – auch einmal auf einer ausgewählten Veranstaltung anzutreffen.

Im bürgerlichen Leben heißt Frau Pudelwohl eigentlich Nili Cristin und ist eine selbstständige Marketingberaterin irgendwo 40+.

Nachdem sie sich ihrem sozialen Umfeld mit ersten Gedanken zu dieser Seite mitgeteilt hatte, wurde sie von einigen schlichtweg nur noch Frau Pudelwohl genannt. Auch wenn es zunächst etwas unpersönlich erscheinen mag, lag es doch nicht allzu fern, hier unter diesem Synonym zu schreiben.

Hab‘ viel Spaß auf den Seiten. Fühl‘ Dich pudelwohl!

 

 

Vor über einem Jahrzehnt aus dem Speckgürtel zugezogen, kann sich Frau Pudelwohl heute kaum mehr vorstellen anderswo zu leben. Sie fühlt sich einfach pudelwohl in der – wie man nicht nur in Hamburg gerne sagt – wohl schönsten Stadt der Welt.

Neben ihrer Tätigkeit als selbstständige Marketingberaterin und Fotocoach nimmt sie auch gerne selbst die Kamera in die Hand und portraitiert Schauspieler, Privatpersonen sowie Mitarbeiter von Unternehmen.

»Erfahre hier mehr!«


Herbstnebel – Kehrseite goldener Herbst?

Herbstnebel – Kehrseite goldener Herbst?

Der Sommer ist vorbei. Es wird Herbst in der schönsten Stadt der Welt. Fotografie bei Herbstnebel ...
Read More
Schöne Fotos selber machen!
Treppenviertel in Blankenese

Treppenviertel in Blankenese

Fast schon vor den Toren Hamburgs. Abseits vom Grossstadttrubel malerisch und mediterran entspannen ...
Read More
Lange Reihe entdecken!

Lange Reihe entdecken!

Während im Innenstadtbereich und auf dem Großneumarkt die Besucherdichte der Randbezirkler steigt, ...
Read More
Traumgarten

Traumgarten

Den nahezu unverbaubaren Elbblick geniessen. In diesem Traumgarten kannst Du gut entspannen ...
Read More

.

.

.

.

 

 facebook     instagram