Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /homepages/38/d578621268/htdocs/wp-includes/plugin.php on line 571

Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /homepages/38/d578621268/htdocs/wp-includes/plugin.php on line 571

Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/38/d578621268/htdocs/wp-content/themes/di-basis/functions.php on line 5752

Ein sicheres Passwort. Bitte noch heute!

Abseits der üblichen Impressionen aus der wohl schönsten Stadt der Welt einfach mal aus gegebenem Anlass. Damit auch Du Dich entspannt zurücklehnen und Dich weiterhin pudelwohl fühlen kannst!

 

Warum ein sicheres Passwort?

Nicht nur aus Spaß versuchen sich Hacker weltweit auf fremden Seiten etc. einzuloggen.

Nicht immer aber sitzt nur ein „Dir nicht wohlgesonnener Mensch“ am Rechner und versucht Dich zu hacken. Um vielleicht Deine Webseite zu manipulieren oder zu sabotieren. Oder wegen Datenklau und anderem.

Hacker oder Script-Kiddies sehen es gar nicht unbedingt auf einzelne Webseiten ab sondern versuchen nur mit wirklich fiesen Tools massenweise Webseiten zu infizieren. Damit diese dann bei Erfolg Besuchern Malware und Viren unterjubeln.

Schlecht, wenn Du kein sicheres Passwort hast.

Nicht wirklich kreativ. Und ohnehin kein sicheres Passwort!

Nicht wirklich kreativ. Und ohnehin kein sicheres Passwort!

 

Ein sicheres Passwort – so bitte nicht!

Bei ihren sogenannten Bruce-Force-Angriffen verwenden Hacker Hochleistungsrechner um Passwörter zu knacken. Mit speziellen Algorithmen werden in Sekundenbruchteilen die verschiedensten Zeichenabfolgen überprüft. Während der Hacker sich anderen Dingen im Leben widmet.

Alle Wörter des deutschen Dudens „durchtesten“? Gar kein Problem. Das geht mit dem richtigen Skript am Hochleistungsrechner innerhalb kürzester Zeit!

Sicheres Passwort? Nein!

Sicheres Passwort? Nein!

Wie Du Dir ein sicheres Passwort ausdenkst?

Vor allem auch ein sicheres Passwort, welches Du Dir wirklich gut merken kannst?

Denk Dir einen Satz aus, den Du Dir gut merken kannst. Aus diesem übernimmst Du dann jeweils die Anfangsbuchstaben, Zahlen und Zeichen für Dein neues sicheres Passwort.

99 Luftballons auf ihrem Weg zum Horizont“ entspräche somit „99LaiWzH“.

Recht sicheres Passwort. Aber bitte keine bekannten Sätze oder Titel!

Recht sicheres Passwort. Aber bitte keine bekannten Sätze oder Titel!

 

Viele Variablen und somit jede Menge Möglichkeiten, selbst ein Hochleistungsrechner würde schon recht lange dafür benötigen. Ergänzt Du diesen Satz mit „Nena sang“ sowie mit den Anführungszeichen, erhältst Du wesentlich mehr Sicherheit.

Sicheres Passwort? Das sieht ja schon ganz gut aus!

Sicheres Passwort? Das sieht ja schon ganz gut aus!

 

Von bekannten Sätzen z.B. aus Büchern oder Titeln wie diesem solltest Du dennoch absehen, denk Dir lieber Deinen ganz individuellen Lieblingssatz aus!

Für ein sehr sicheres Passwort zum Beispiel einen mehr oder weniger kreativen Satz wie diesen:

Heute waren wieder gefühlte 39.125 Weihnachtsmännchen auf Hamburgs Straßen unterwegs :- (

Hwwg39.125WaHSu:-(

Gutes Beispiel für ein sicheres Passwort!

Gutes Beispiel für ein sicheres Passwort!

 

Hier kannst Du testen, wie sicher Deine Passwörter sind.

Viel Erfolg bei der Erstellung Deines neuen Passwortes. Sei kreativ. Damit Du zumindest diesbezüglich auch weiterhin in einen guten Schlaf findest und Dich pudelwohl fühlen kannst!