Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /homepages/38/d578621268/htdocs/wp-includes/plugin.php on line 571

Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /homepages/38/d578621268/htdocs/wp-includes/plugin.php on line 571

Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/38/d578621268/htdocs/wp-content/themes/di-basis/functions.php on line 5752
Winterliche Aussenalster

Winterliche Aussenalster

Selbst im Winter kannst Du an der Alster einen wunderschönen Sonnenuntergang erleben. Fehlt eigentlich nur noch ein wenig Schnee auf den Dächern, oder? Und wer weiss, vielleicht klappt es dieses Jahr doch noch mit einem kleinen Alstereisvergnügen auf der zugefrorenen Alster?

Hamburg meine Stadt. Hier findest Du weitere stimmungsvolle Bilder.

 

 

Eröffnung Elbphilharmonie

Eröffnung Elbphilharmonie

Die Elbphilharmonie – in ursprünglicher Bauform der „Kaiserspeicher“, dann „Mega-Bauskandal“, „Millionengrab“ oder „Größenwahn der Pfeffersäcke“ … jetzt „Klang-Palast“ oder „Juwel auf rotem Backstein“.

Nach fast 10 Jahren Bauzeit voller Pannen, Streit und Skandalen ist die Elbphilharmonie nun fertig. Mit gesamt knapp 866 Millionen Euro sehr viel teurer als ursprünglich veranschlagt. Aber Schwamm drüber!

Ähnlich markant wie die Oper von Sydney wird die Elbphilharmonie mit ihrer Strahlkraft jedes Jahr viele Hundertausend zusätzliche Gäste in die wohl schönste Stadt der Welt locken.

Heute wird unser neues Konzerthaus feierlich eröffnet. Die Festlichkeiten und die spektakuläre Lichtershow kannst Du auch hier live verfolgen.

Hamburg meine Stadt. Blick von der Plaza der Elbphilharmonie auf "Lord Helmchen" und in den Hafen

Elbphilharmonie – Blick von der Plaza auf „Lord Helmchen“ und den Hafen.

 

Die Elbphilharmonie – 8 Fakten

 

Kristall mit Wasserwelle

Der Glasaufbau auf dem noch bestehenden Backsteinkörpers des Kaispeichers soll laut den Architekten Herzog & de Meuron an einen riesigen Kristall erinnern, die Dachform ist einer steilen Wasserwelle nachempfunden.

Stählern wie der Eiffelturm – 2,5 mal!

Insgesamt wurden ca. 18.000 Stahl verbaut. Dies entspricht dem maximalen Startgewicht von 32 vollbesetzten Airbus A-380. Oder ungefähr 2,5 mal dem im Eifelturm verbauten Stahl.

 

Hamburg meine Stadt. Die Plaza der Elbphilharmonie ist gut besucht.

Elbphilharmonie – bereits wenige Tage nach Eröffnung ist die Plaza sehr gut besucht.

Schwergewicht!

Die Elbphilharmonie hat ein Gesamtgewicht von ca. 200.000 Tonnen. Dies entspricht ungefähr 30 mal dem Gewicht der Cap San Diego. Oder annähernd dem Gewicht von 86,565 Milliarden 1-Euro-Cent Münzen. Erstaunlicherweise die gesamten Baukosten der Elbphilharmonie!

Gläsern!

2200 Glasscheiben insgesamt, in etwa die Anzahl der Hamburger Brücken

117.841 qm Bruttogeschossfläche!

Neben Plaza, Tube, Gastronomie, Wohnen, Hotel und Parken spielt der Konzertbereich mit ungefähr 26 % natürlich die Hauptrolle. Der große Saal bietet 2091 Konzertbesuchern Platz, der kleine Saal hat 550 und das Kaistudio 1 bietet 170 Plätze.

 

Hamburg meine Stadt. Elbphilharmonie Foyer.

Elbphilharmonie – Foyer mit riesigen Glaswänden

 

Nächtigen – einfach mal mit Elbblick!

Im Westin Hotel hast du die Wahl aus 244 Zimmern. Die günstigste Übernachtung kostet ca. € 220, eine Suite € 3.000 pro Nacht. Mit dem nötigen Kleingeld kein Problem. Du hast aber noch genügend Zeit zum Sparen. Es liegen bereits Buchungen bis 2019 vor!

 

Wohnen in bevorzugter Lage!

In der Elbphilharmonie kannst Du in einem von 44 Apartments auf 120 bis 385 Quadratmetern Wohnfläche traumhaft wohnen. Mit spektakulärem Elb- und Hafenblick, Ausblick über die Weite der Stadt oder in der Maisonette-Wohnung im 25. Stock sogar mit allem. Ein Concierge-Service ermöglich Dir ein entspanntes Wohnen, Freikarten für Konzertbesuche gibt es für Bewohner allerdings nicht.

 

Konzerte nicht nur für die oberen 10.000!

Entgegen weitverbreiteter Meinungen ist der Besuch eines Konzertes in der Elbphilharmonie gar nicht ganz so teuer. Akzeptable Plätze gibt es schon um die € 30. Natürlich in der Preislage nicht auf dem Schoss des Dirigenten oder mit Blickkontakt zu diesem. Eher weiter oben und hinten. Aber trotzdem mit gutem Klang und bestem Ausblick über die Köpfe anderer Konzertbesucher! Regelmäßig gibt es neue Kartenkontingente bei allen Vorverkaufsstellen sowie natürlich auch direkt hier.

 

Hamburg meine Stadt. Elbphilharmonie mit Cap San Diego in der Abenddämmerung

2 Hamburger „Damen“. Die Eine 30mal so gewichtig wie die Andere.

 

 

Herbstlust

Herbstlust

Die Ruhe genießen und die Herbstlust spüren!

 

Blick von der Liebesinsel auf den Stadtparksee In gemütlichen roten Holzsesseln die Aussicht auf den stadtparksee genießen und die Herbstlust spüren

Über eine Brücke vom Südring aus zu erreichen findest Du im südlichen Teil des Stadtparksees die Liebesinsel. Auf gemütlichen roten Holzsesseln oder Bänken kannst Du hier in der Herbstsonne die Aussicht auf den Stadtparks genießen. Und die Herbstlust spüren. Oder einfach einmal ganz entspannt und in Ruhe ein gutes Buch lesen.

Auch im Frühjahr und Sommer lohnt sich ein Besuch auf der Liebesinsel. Hier findest Du dann blühende Krokusse und Blumen. Wenn Du magst, kannst Du Dir bei ansässigem Bootsverleih auch ein Kanu ausleihen.

Mehr Hamburg-Bilder findest Du auch auf der Facebookseite von Pudelwohl.Hamburg.

 

Mein Freund der Baum

Mein Freund der Baum

„Mein Freund der Baum“

… trällerte schon 1968 Alexandra. Aber ob Du nun zu jenen gehörst, die ab und an auch einmal einen Baum freundschaftlich umarmen (zwecks Energieschub und so) oder davon wenig hälst, im Hamburger Stadtpark kannst Du Dich auch im Goldenen Herbst und zu Beginn der Kerzenkuschelzeit so richtig pudelwohl fühlen :-)

Du möchtest mehr Hamburg Impressionen sehen? Schau gerne mal vorbei!

 

 

Entspannen am Nikolaifleet

Entspannen am Nikolaifleet

Hier ‚mal ein Schnappschuss vom Nikolaifleet, dem letzten erhaltenen Fleetabschnitt mit der typisch althamburgischen Bebauung. Bei sommerlichen Temperaturen kannst Du es Dir hier  bei Genuss bretonischer Spezialitäten auf dem Ponton gut gehen lassen und Dich ganz entspannt pudelwohl fühlen.

Am Nikolaifleet begann gegen 1188 die Entwicklung des heutigen Hamburger Hafens. Am 5. Mai 1842 brach in einem an diesem Fleet gelegenen Häuser (beim Zigarrenmacher Cohen) der große Hamburger Brand aus. Der Brand zerstörte seinerzeit etwa 1.700 Häuser in 41 Strassen, forderte leider 51 Menschenleben und machte geschätzt 20.000 Menschen obdachlos.

 

 

Hamburg zeigt Kunst

Hamburg zeigt Kunst

Am Wochenende ist es wieder soweit, Hamburg zeigt Kunst!

Nach dem großen Erfolg im Mai findet das kreative Festival erneut statt. Mitten im Herzen Hamburgs. Landhaus Walter im Stadtpark. Mehr als 150 Künstler zeigen von 11-20 Uhr unter freiem Himmel ihre Kunstwerke.

Dieses Mal ist auch Frau Pudelwohl dabei. Mit Hamburger Fotografien und Collagen. Hier erhält Du einen ersten Überblick über die von ihr gezeigten Werke.

Landhaus Walter | Stadtpark Hamburg

27. August 2016 | 11-20 Uhr

Erwachsene 6,50 € | Schüler und Studenten € 4,00

 

Alsterwasser am Alsterwasser

Alsterwasser am Alsterwasser

Nach Feierabend bei einem Alsterwasser die laue Sommernacht genießen. Und dabei die Füße kühlen. Baumelnd ins Alsterwasser. Bei einem wunderschönen Blick in den Sonnenuntergang über der Außenlaster. Die Alsterperle am Eduard-Rhein-Ufer ist dafür bestens geeignet. Bei gutem Wetter stets gut besucht kannst Du hier auch wundervoll neue Kontakte knüpfen. Und sollte es doch mal etwas kühler sein, kannst Du Dir hier auch eine Erbsensuppe und ein leckeres Heissgetränk gönnen.

 

CSD – Hamburg ist bunt!

CSD – Hamburg ist bunt!

CSD ist nicht nur schrill und bunte Party. CSD bedeutet auch liebenswertes Miteinander, tolle Menschen sowie friedliche Demonstration für gleichgeschlechtliche Rechte.

CSD Hamburg 2016. Friedliche Demonstration für gleichgeschlechtliche Rechte. Und für das Wunschkind.   CSD Hamburg 2016. Ob große Maschine oder Kleine, Dykes on Bikes.

Unter dem Motto „Normal ist, wer Menschen achtet“ demonstrierten bei der CSD-Parade vergangenes Wochenende 15.000 Teilnehmer begleitet von 150.000 Zuschauern. Nicht nur mit lauter Musik, bunten Trucks und schriller Musik bei fast perfektem Hamburger Sommerwetter.

CSD Hamburg 2016. Normal ist, wer Menschen achtet. CSD-Parade

Nach der Parade feierte man am Jungfernstieg im geselligen Miteinander bis in den späten Abend weiter. Bevor es für einige auf eine der vielen CSD-Parties ging.

CSD Hamburg 2016. Menschenmassen am Jungfernstieg.

Du möchtest mehr Fotos sehen? Auch andere aus Hamburg? Einfach Facebook-Fan von Pudelwohl.Hamburg werden :-)