Du möchtest schönere Bilder machen? Nicht nur für Facebook sondern auch für größere Abzüge?

Du willst endlich raus aus dem Automatik- und Motivmodus und mehr über die Möglichkeiten der manuellen Einstellungen Deiner Kamera erfahren? Um auch für schwierige Situationen und Lichtverhältnisse bestens gewappnet zu sein ?

Du möchtest das Zusammenspiel zwischen Blende, Brennweite, Belichtung und ISO verstehen lernen?

Von Theorieabenden in Schulungsräumen, gemeinsam mit vielen Teilnehmer_innen, hältst Du nicht viel?

 

An Deine Fotos sollen sich Familie, Freunde und Bekannte gerne erinnern?

.

.

.

.

 facebook     instagram  


Fototouren


Architektur in Hamburg. Tanzende Türme by Hadi Teherani. Die Front aufwärts mal in Farbe.Wir treffen uns innerhalb Hamburgs an einem zentralen Ort Deiner Wahl.

Während einer ca. 3 stündigen Fototour / Fotoworkshops erfährst Du Wissenswertes über Bildkomposition und das Zusammenspiel zwischen Belichtungszeit, Blende, Brennweite und ISO sowie wie Du diese zielgerichtet einsetzt.

Später setzen wir dann gemeinsam erste Bildmotive z.B. in der Speicherstadt, an den Landungsbrücken, im Hafen oder auch anderswo in Hamburg ins richtige Licht.

 

Learning by doing!

 

Von Theoriestunden in Schulungsräumen hält Frau Pudelwohl nicht viel. Selbst dann nicht, wenn es Kaffee und Kekse satt gibt. Daher bietet Sie Fototouren / Fotoworkshops dort an, wo auch die ersten Bildmotive zu finden sind.

Hamburg-Bilder. Wie Du schöne Fotos selber machen kannst!Zunächst erhälst Du eine umfangreichen Einführung zum Zusammenspiel zwischen ISO, Brennweite, Blende und Belichtungszeit sowie natürlich auch zu Bildlichem wie Bildkomposition, Hauptdarstellern, Goldenem Schnitt. Hierbei kannst Du Dir auch gerne Notizen machen. Anschliessend setzen wir gemeinsam Erlerntes in die Praxis um.

Die Fototouren / Fotoworkshops finden nur in kleinen Gruppe von maximal 3 Teilnehmern statt. Damit Frau Pudelwohl genügend Zeit hat, auf Dich einzugehen. Und Du viele Fragen stellen kannst sowie genügend Zeit für erste Fotos hast, an welche sich Freunde, Familie und Bekannte gerne erinnern werden!

Kosten € 119,00 / Person. MwSt. kann ausgewiesen werden. Näheres zu Anmeldung, Terminen und so erfährst Du gerne auf Nachfrage.

 

Was Du für eine Fototour benötigst?

Eine Kamera, die es Dir erlaubt, manuell Blende, Belichtungszeit und ISO einzustellen.

Bei Fotografie zur blauen Stunde ein Stativ. Zur Not reicht auch ein Bohnensäckchen.

Einen vollen Akku sowie eine leere Speicherkarte (bitte nicht umgekehrt).

Da der Fokus nicht auf sportlicher Betätigung liegt sondern auf Theoretischem und erster Praxis, ist je nach Jahreszeit warme Kleidung empfohlen (ganz so als wäre es 10 Grad kälter als das Thermometer zeigt).

Grundwissen, wie Du was an Deiner Kamera einstellst (ISO, Blende, Belichtungszeit, etc.). Ggf. hast Du auch Deine Bedienungsanleitung dabei.

Ggf. Zettel und Stift, falls Du Dir zwischendurch gerne Notizen machen möchtest.

Gute Laune. 😉

 

Erstes zum Thema schöne Fotos selber machen erfährst Du auch gerne hier!

 

.

.

.

.

 facebook     instagram  



Das könnte Dich auch interessieren!